Black Forest Breakfast

Wo gibt's das beste Frühstück im Schwarzwald? Wir haben für euch die feinsten Adressen zusammengestellt…

Text: Sarina Doll Fotos: Jigal Fichtner, Dimitri Dell

Ein paar Weggle, ein Klecks Schlecksel, ein bissle Schwarzwälder Schinken: Frühstück in diesem Stil war gestern. Gesund muss es heute sein, anders als beim Supermarktbäcker ums Eck und am besten einen Instagram-Post wert. Wir wollen überrascht werden, stehen auf Brunch und Brinner, auf Pancakes statt Pfannküchle und Porridge statt Haferschleim. Wir haben uns durch den großen Frühstücksdschungel gekämpft, um für Euch die besten Locations im Schwarzwald zusammenzustellen!

Übrigens haben wir auch unsere Instagram-Community auf @heimat_schwarzwald gefragt, wo Ihr am liebsten frühstückt. Alle Tipps aus dem Magazin findet Ihr rot markiert auf dieser Frühstücks-Karte, blau markierte Punkte sind neue Geheimtipps!

Mmm-ap

Breakfast with a view

Panoramablick bis zu den Vogesen, kühle Morgenluft im Näschen und dazu leckere Brötchen, Croissants und Konfitüre: Auf dem Schauinsland werden alle Sinne satt. Die Bergstation auf dem Gipfel des Freiburger Hausbergs ist bekannt für Köstlichkeiten am Morgen! Ab 9:30 Uhr bringen die ruckelnden Gondeln der Schauinslandbahn hungrige Frühstücksg.ste auf 1220 Meter. Im Kombiticket gibt’s die Gondelfahrt inklusive Frühstück für 39 Euro pro Person. Wer nicht auf Nervenkitzel auf leeren Magen steht und lieber mit dem Auto fährt, zahlt 20 Euro pro Person. Dafür wird ordentlich aufgetischt! Für Süßmäuler bietet das Frühstücksangebot Birchermüsli, frisches Obst und Mini-Pancakes in Ahornsirup. Angerichtet wird das Frühstück – immer ausgelegt für zwei Personen – in kleinen Schälchen auf praktischen Holztabletts. Quasi Frühstückstapas.

„Das ist wie eine Art privates Buffet am Tisch – nur eben ohne ständiges Schlangestehen“, sagt Pächter und Küchenchef Philipp Hegar. Seit 2013 betreibt er das Restaurant zusammen mit seiner Geschäftspartnerin Hannah Wieck. Wer es herzhaft mag, kann sich auf Rührei mit knusprigem Bacon, gebratene Würstchen, Bergkäse mit Birnensenf und Graved Lachs mit würziger Honig-Senf-Sauce freuen!

DIE BERGSTATION
Frühstück mit Aussicht und Adrenalin
Schauinslandstraße 390, 79254 Oberried
Frühstück: Mi–So: 9:30–11:30 Uhr
Reservieren: 0 76 02 / 7 71 oder online über www.diebergstation.de

Frühstücken im großen Stil

Liebt Ihr üppige Frühstücksbuffets in Hotels auch so sehr wie wir? Dann seid Ihr bei Webers Esszeit in Gutach genau richtig! Ganz ohne Hotelübernachtung kann man sich hier täglich am XXL-Frühstücksbuffet bedienen. Neben Frühstücksklassikern gibt’s zum Beispiel hausgemachten Hefezopf, Ofenschlupfer, Brownies, Rösti und Mini-Frühlingsrollen. Ganz neu auf dem Buffettisch: Rote-Bete-Carpaccio.

Gelöffelt und geschlemmt wird in urigen Stübchen im modernen Schwarzwaldlook. Das große Buffet liegt im großzügigen Flur des neu erbauten Holzhauses direkt neben den Vogtsbauernhöfen. Auf dem Weg zum Nachschlag kommt Ihr vorbei an Webers Show-Konditorei. „Hier können die Gäste unseren Konditoren über die Schulter blicken, wie sie Schwarzwälder Kirschtorte, Apfeltarte oder Zwetschgenplunder zubereiten“, sagt Inhaber Christian Weber.

WEBERS ESSZEIT
Buffet wie im Hotel
Wählerbrücke 4, 77793 Gutach
Frühstück: täglich 9:30–11 Uhr
Reservieren: 0 78 31 / 9 68 97 53 oder online über www.uhrwerk-gutach.de/webers-esszeit/