Rehleber mit Pfirsich und Bohnen

Für 4 Personen
Kategorien: Wild · Deftig

Rehleber

1
Rehleber
2
Pfirsiche
200 g
grüne Bohnen
100 g
Vesperspeck
Öl zum Braten
Salz und Pfeffer
5
rote Zwiebeln
800 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Sojasauce
1 TL
Honig
Fleur de Sel

Gewürzmischung

schwarzer Pfeffer
rosa Pfeffer
getrocknete Apfelwürfel
Fenchelsamen

Zubereitung:

1

Zubereitung

Die Zwiebeln halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in einer Pfanne ohne Fett schwarz rösten. Gemüsebrühe, Sojasoße und Honig erhitzen und die geschwärzten Zwiebeln darin auskochen. Abpassieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die grünen Bohnen in Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken. Den Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne anbraten. Die Pfirsiche in Schnitze schneiden und zugeben. Schließlich die Bohnen zugeben und mit Röstzwiebelfond ablöschen.
Die Leber in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl anbraten.

2

Anrichten

Das Pfirsich-Bohnen-Ragout mit dem Röstzwiebelfond anrichten und die Leber daraufsetzen. Mit Fleur de Sel und der Gewürzmischung bestreuen.

Über mich
Daniel Fehrenbacher

Daniel Fehrenbacher

Der Lahrer Sternekoch Daniel Fehrenbacher setzt in seinem Adler auf eine moderne, weltoffene Küche mit klassisch-französischen Wurzeln. Seine Frau, Sommelière Kerstin, serviert dazu exzellente Weine und kümmert sich um die Gäste.

... Rezepte Rehleber mit Pfirsich und Bohnen