Gegrillter Lachs vom Zedernbrett

Für 10 Personen
Kategorien: Grillen · Fisch · Deftig

Der Fisch

2 kg
Lachsfilets mit Haut (zwei gleich große Stücke)
1
Räucherbrett aus Zeder
100 g
Räucherchips

Die Gewürzmischung

30 g
Meersalz, fein
15 g
brauner Zucker
8 g
schwarzer Pfeffer
4 g
Estragon
4 g
Dillspitzen
1
Orange, der Abrieb
40 ml
Weißbart!-Gin

Die Füllung

500 g
Spinat
40 g
Schalotten, geschält
15 g
Knoblauch, geschält
40 g
Butter

Zubereitung:

1

Am Vortag

Zedernholzbrett und Räucherchips für eine Stunde wässern. Die beiden Lachshälften wenn nötig fürs Räucherbrett zuschneiden, oft muss ein bisschen vom Bauch weg (super als Sashimi mit etwas Sojasauce). Die Zutaten für die Gewürzmischung vermengen und auf dem Fischfleisch verteilen. Wer will, legt die Filets aufeinander, deckt mit Folie ab und beizt den Lachs über Nacht in der Kühlung.

2

Für den Fisch

Den Spinat putzen, waschen und trockenschleudern. Schalotten und Knoblauch fein würfeln und in der Butter anschwitzen, Spinat beifügen und zusammenfallen lassen. Jetzt mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abkühlen lassen. Den kalten Spinat auf der Fleischseite eines Filets verteilen, das zweite Filet obenauf legen. Mit Küchengarn den Lachs in Form binden, auf das gewässerte Zedernbrett legen und ab auf den Grill damit!

3

Den Holzkohle-Grill für direktes und indirektes Grillen bei 140–160 Grad vorbereiten. Zedernholzbrett auf die direkte Zone stellen und den Deckel schließen. Sobald das Brett zu knistern beginnt, schiebt ihr es auf die indirekte Zone des Grills. Jetzt die Holzchips auf der Glut verteilen, Lüfterrad 3/4 schließen und den Lachs im Rauch grillen, bis eine Kerntemperatur von 50–55 Grad erreicht ist – das dauert etwa 35–45 Minuten.

Tipp

Dazu passt hervorragend ein lauwarmer Rote-Bete-Hummus. Das Rezept dazu gibt's hier.

Über mich
Gerhard Volk

Gerhard Volk

Gerhard Volk am Grill – das ist wie Thomas Gottschalk bei Wetten, dass…? Eine Idealbesetzung! Gerhard ist immer bestens vorbereitet, nie auf den Mund gefallen und bekennender Perfektionist. Im Weinparadies Durbach findet sich seine Grillakademie. Zwischen den Weinbergen empfangen er und seine Frau Maria „Ria“ Bruder Grillschüler von nah und fern. Immer dabei: beste Unterhaltung, herzliche Gastfreundschaft und ganz viel Humor.

... Rezepte Gegrillter Lachs vom Zedernbrett