Pannacotta von der Melde

Klingt adlig und schmeckt first class

Rezept ausdrucken
Für 6 Personen
Kategorien: Vegetarisch · Sommer

Zutaten

100 g
Blätter von der Melde
200 g
Sahne
1 TL
Salz
1 Prise
Zucker
1/2 TL
Zitronensaft
2 Blätter
Gelatine
300 g
Paprikaschoten (rot und gelb)
1
Knoblauchzehe
30 ml
Sonnenblumenöl
10 ml
weißer Balsamico
1 TL
Zucker
1/2 TL
Meersalz
1 Prise
weißer Pfeffer
3 EL
Crème fraîche
schwarzer Sesam und Melde zum Dekorieren

Zubereitung:

1

Für die Pannacotta

Gelatine in Wasser einweichen. Sahne, Melde, Salz und Zucker in einem Topf pürieren, Zitronensaft zugeben und leicht erwärmen. Die ausgedrückte Gelatine unterrühren, in passende Silikonförmchen füllen und über Nacht kalt stellen.

2

Für die Paprika

Die Paprika, waschen, vierteln, entkernen, im Ofen grillen, erkalten lassen, häuten und klein würfeln. Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Salzen, kurz ziehen lassen und mit Paprika, Öl, Balsamico, Zucker und Pfeffer gründlich verrühren und kalt stellen.

3

Fürs Finale

Zum Anrichten das Paprika-Relish auf Teller anrichten, die Pannacotta aus den Förmchen stürzen, je einen halben Esslöffel Crème fraîche darauf platzieren und mit schwarzem Sesam und etwas Melde dekorieren.

Über mich
Bert Fischer

Bert Fischer

Bert Fischer, legendärer Wirt der Alten Zunft in Achern, schwört auf Wildkräuterküche. Für seine Menüs nehmen manche Gäste sogar mehrstündige Autofahrten in Kauf. Die Events sind meist schon Minuten nach ihrer Ankündigung auf der Homepage ausgebucht. Bert Fischer zaubert am Herd bis zu sieben Gänge, während sein Freund Eberhard Dinger das Amuse-Bouche zubereitet und die Gäste charmant über Wildkräuter aufklärt.

... Rezepte Pannacotta von der Melde