Schoko-Macarons

Lisa Rudiger
Lisa Rudiger
12.1.2022
Rezept ausdrucken
Schoko-Macarons
Kategorien: Ostern · Süß · Backen

Macarons

2
Eiweiß, Eier Größe M
20 g
Zucker
1 Prise
Salz
90 g
Mandeln, gemahlen
150 g
Puderzucker
1 TL
Kakaopulver

Ganache

200 g
Vollmilchschokolade
90 g
Sahne
Einwegspritzbeutel
1
große runde Spritztülle
1
kleine runde Spritztülle
1
Backmatte alternativ: Backpapier

Zubereitung:

1

Für die Macarons den Backofen auf 130 Grad Umluft vorheizen. Backmatte auf ein Backblech legen, alternativ mit Backpapier arbeiten. Das Eiweiß mit der Prise Salz und dem Zucker steif schlagen.

2

Mandeln zusammen mit dem Puderzucker und dem Kakaopulver in einen Mixer geben und fein mixen. Den Mix in drei Etappen über den Eischnee sieben und unterrühren.

3

Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und 40 kreisrunde Tupfer von circa drei Zentimetern Durchmesser auf die vorbereitete Backmatte dressieren und etwa fünf Minuten stehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.

4

Für die Ganache die Vollmilchschokolade hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne aufkochen, über die gehackte Schokolade gießen und verrühren. Die Ganache abkühlen lassen, bis sie dressierfähig ist, wie man so schön sagt.

5

Die Ganache in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen, auf eine Macaronschale dressieren. Die zweite Macaronschale als Deckel leicht andrücken – und fertig sind die Schoko-Macarons.

Über mich
Lisa Rudiger

Lisa Rudiger

Lisa Rudiger liebt Schokolade – spätestens beim Kosten ihrer Kreationen versteht man auch warum! Die Konfiserie-Meisterin mit eigener Chocolaterie in Titisee-Neustadt arbeitete nicht nur als Patissiere und Konditorin in einigen der besten Hotels Europas, sondern inspiriert und begeistert ihr Publikum längst auch als beliebte SWR-Fernsehkonditorin – und uns als ebenso symphatische wie kreative Mitherausgeberin unseres #heimat-Backbuchs Schwarzwald Reloaded 3!