Osterhase vom Blech

Rezept ausdrucken
Kategorien: Ostern · Süß · Backen

Zutaten

500 g
Vollmilchschokolade
100 g
Zartbitterschokolade
100 g
Weiße Schokolade
Himbeer-Crisp-Kugeln alternativ: Zuckerperlen
ein mittelgroßer Ausstecher in Hasenform
Backpapier

Zubereitung:

1

Für unsere Osterhasen (in voller Pracht seht Ihr sie auf Seite 8) ein Blech mit Backpapier auslegen. Zwei Drittel der Vollmilchschokolade im Wasserbad auf 40 Grad bringen und den Topf herausnehmen. Das letzte Drittel zur flüssigen Schokolade geben und sie so auf 31 Grad temperieren.

2

Die Schokolade mit einer Kelle sofort auf das Blech schöpfen und mithilfe eines Schabers gleichmäßig verteilen. Sobald sie anzieht (matt wird), mit dem Ausstecher ausstechen. Achtung: Wartet Ihr zu lange, bricht die Schokolade. Seid Ihr zu schnell, zerläuft sie Euch. Die Himbeercrisp-Kugel oder Zuckerperle als Näschen andrücken.

3

Der Zeitdruck ist jetzt weg. Die weiße Schokolade und die Zartbitterschokolade jeweils in einem eigenen Topf im Wasserbad nach dem gleichen Prinzip schmelzen lassen.

4

Derweil von einem Stück Back- oder Pergamentpapier zwei Dreiecke abschneiden und jeweils zu einem Hütchen formen. Die jeweilige Schokolade einfüllen und die untere Spitze anschneiden, sodass Ihr gleich feine Schokostreifen ziehen könnt. Daraus lassen sich dann prima die Augen und Ohren zeichnen.

Über mich
Lisa Rudiger

Lisa Rudiger

Lisa Rudiger liebt Schokolade – spätestens beim Kosten ihrer Kreationen versteht man auch warum! Die Konfiserie-Meisterin mit eigener Chocolaterie in Titisee-Neustadt arbeitete nicht nur als Patissiere und Konditorin in einigen der besten Hotels Europas, sondern inspiriert und begeistert ihr Publikum längst auch als beliebte SWR-Fernsehkonditorin – und uns als ebenso sympathische wie kreative Mitherausgeberin unseres #heimat-Backbuchs Schwarzwald Reloaded 3!

... Rezepte Osterhase vom Blech