Rezept des Monats

Knusprige Spargel-Fritten

Für 4 Personen
Kategorien: Vegetarisch · Sommer
5.0 (2 Bewertungen)

Zutaten

500 g
grüner Spargel
750 ml
Frittieröl

Für das Tempura

3 EL
Weizenmehl
3 EL
Maisstärke
1 TL
Backpulver
3 EL
eiskaltes Wasser
1
Ei
1 TL
Oregano, getrocknet
1 TL
Paprikapulver
1
kleine Knoblauchzehe, fein gehackt
50 g
Parmesan, gerieben
100 g
Panko-Paniermehl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1

Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Spargelstangen jeweils schräg halbieren. Anschließend in kochendem Salzwasser je nach Dicke 1 bis 3 Minuten knackig blanchieren und anschließend im Eisbad abschrecken. Auf Küchenpapier abtrocknen.

2

Für das Tempura zuerst alle trockenen Zutaten, die Gewürze und den Parmesan in einer Schüssel verrühren. Wasser und Ei verrühren und unter Rühren dazugeben. 20 Minuten quellen lassen. Sollte die Masse zu dick werden, einfach noch etwas kaltes Wasser dazugeben.

3

Das Frittieröl in einem Topf erhitzen. Den Tempura-Teig und die Panko-Brösel (bekommt Ihr inzwischen auch in den meisten Supermärkten) jeweils in flachere Behältnisse geben. Die Brösel mit den Händen noch etwas feiner mahlen. Den Spargel nun zuerst in Tempura tauchen und dann in den Bröseln wälzen. Im heißen Öl goldbraun ausbacken. Mit Meersalz bestreuen und mit Mayonnaise servieren. Wir wünschen eine wundervolle Spargelsaison!

Rezept bewerten:
Über mich
Klaus-Werner Wagner

Klaus-Werner Wagner

Unser Kochlehrer Klaus-Werner Wagner beherrscht das Küchenlatein aus dem Effeff. Er führte mehrere Restaurants, kochte für Stars auf Mallorca und in diversen TV-Shows. In Wagners Gourmetkochschule in Sasbachwalden gibt er sein Wissen an Anfänger und Profis weiter

SR4 portofrei

Aus Das Veggie-Kochbuch: Schwarzwald-Reloaded Vol. 4

Zum Magazin
... Rezepte Knusprige Spargel-Fritten