Wachtelbrüstle auf Wiesenhanf-Risotto

Rezept ausdrucken
Für 4 Personen
Kategorien: Fleisch · Sommer

Zutaten

4
Wachtelbrüstchen
1
Zwiebel, fein gehackt
200 g
Risotto-Reis
250 ml
Bier
1000 ml
Hühner- oder Gemüsebrühe
1 EL
Olivenöl
2–3 Blätter
Wiesenhanf, fein geschnitten
4
Aprikosen
1 EL
Butter
1 EL
Honig
1
Rosmarinzweig, fein gehackt
1
Thymianzweig, fein gehackt
2
Steinpilze, mittelgroß
100 ml
dunkle Jus
Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:

1

RISOTTO

Für das Risotto den Reis und das Olivenöl in eine Pfanne geben und glasig andünsten. Die Zwiebel dazugeben und anschließend mit dem Bier ablöschen (alternativ geht natürlich auch Weißwein). Vollständig einkochen lassen. Einen Schuss Brühe und die Hanfblätter hinzugeben (wer auf der Wiese keinen findet – es geht auch glatte Petersilie) und langsam einköcheln lassen. Unter regelmäßigem Rühren so oft wiederholen, bis die Brühe aufgebraucht und der Reis bissfest und cremig ist. Zum Schluss die Butter und den geschnittenen Hanf unterrühren.

2

APRIKOSEN UND PILZE

Aprikosen entkernen und in Schnitze scheiden. In Butter mit Rosmarin und Thymian kurz in einer heißen Pfanne schwenken, mit Honig glasieren, rausnehmen. Pilze klein schneiden und in der gleichen Pfanne mit Öl anbraten. Salzen, pfeffern und die Aprikosen dazugeben. Beiseitestellen und warm halten.

3

WACHTELBRÜSTLE

Die Wachtelbrüstchen (Gelenk- und Brustknochen am besten vorher entfernen) würzen und von beiden Seiten in einer Pfanne kurz scharf anbraten. Alles zusammen auf einem Teller anrichten und etwas Jus dazugeben.

Über mich
Mike Germershausen

Mike Germershausen

Mike Germershausen ist so etwas wie der Rockstar unter Badens ambitionierten Spitzenköchen. Ein Punk am Herd, ein Weiterdenker. Auf Youtube als Chefkoch Vincent erfolgreich und spätestens seit seiner Zeit in der Heckenrose in Ringsheim (leider geschlossen) eine feste Größe im Schwarzwald. Und keine Sorge: Es gibt längst nicht nur durchgeknallte Gerichte bei ihm, sondern auch Klassisches. Mit Liebe gemacht, mit Sorgfalt und Akkuratesse.

... Rezepte Wachtelbrüstle auf Wiesenhanf-Risotto