Rezept des Monats

Oliven marinieren: So gehts!

Mario Aliberti
Mario Aliberti
ausdrucken
Für 2 Personen
Kategorien: Vegetarisch · Sommer
(noch nicht bewertet)

Zutaten:

Oliven marinieren: Das braucht ihr:

200 g
Nocellara-Oliven, grün
200 g
Taggiasca-Oliven
200 ml
Sonnenblumenöl
120 ml
Olivenöl
2
Knoblauchzehen
1 Zweig
Rosmarin
1 Zweig
Thymian
1 Zweig
Majoran
2
Zitronen, Schale und Saft
1 Prise
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1

Oliven aus dem Glas entnehmen, waschen und abtrocknen. Die restlichen Zutaten in ein sterilisiertes Weckglas geben. Nun die Oliven dazugeben, das Glas verschließen und für mindestens einen Tag in der Marinade ziehen lassen. Tipp: Die Oliven im Glas sind bis zu 3 Monate haltbar. Je länger sie ziehen, desto intensiver wird der Geschmack!

Rezept bewerten:
Über mich
Mario Aliberti

Mario Aliberti

Mario Alberti wusste schon früh, dass er Koch werden wollte. Zum einen inspirierte ihn die Kochleidenschaft seiner Mutter, zum anderen lernte er durch seinen Vater – selbst ein Koch – was es bedeutet, einen gastronomischen Betrieb zu führen. Spätestens nach einem Schulpraktikum war für ihn klar: Er wird Koch – und sonst nichts. Heute hat der gebürtige Würzburger mit italienischen Wurzeln seine Wahlheimat in Karlsruhe gefunden. Er leitet seit 2020 als Küchenchef das Team des Restaurants Ivy im Boutiquehotel 133. Frühere Stationen waren unter anderem die Speise- und Weingalerie Aurum in Karlsruhe und das Restaurant #heimat im Badischen Hof in Bühl.

... Rezepte Oliven marinieren: So gehts!