Freude bei den Sackmanns

Das Baiersbronner Genusshotel Sackmann erhält Schlummer-Atlas-TOP50-Award in der Kategorie Boutiquehotels

Offenbar schlummert es sich bei den Sackmanns in Baiersbronn nicht nur selig, sondern auch noch elegant. Hausherr Jörg Sackmann, der das Vier-Sterne-Hotel zusammen mit seiner Familie in vierter Generation führt, ist gerade mit dem Schlummer Atlas-TOP50-Award in der Kategorie „Hotelièren und Hoteliers in der deutschen Boutique-Hotellerie“ ausgezeichnet worden. Der Preis gilt als eine der höchsten Auszeichnungen im Gastgewerbe.

Das Sackmann Genusshotel, das vergangenes Jahr generalsaniert wurde, verfügt über insgesamt 81 Zimmer, Suiten und Appartements sowie über vier Restaurants: das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gourmet Restaurant Schlossberg, das Marktbuffet mit den Restaurants Haselbach und Silberberg, sowie die Murgstube mit gehobener regionaler Küche. Wie fein man dort speisen kann, erfahrt ihr übrigens im Restaurant-Test aus der #heimat 03/22.

Ein weiteres Highlight des Hotels ist die Kamin- und Kochbuchlounge, die zum gemütlichen Stöbern und Verweilen einlädt. Gut möglich, dass ihr da auch unser Kochbuch Schwarzwald Reloaded 1 findet – denn darin gibt es auch einige Rezepte von Jörg und Sohnemann Nico Sackmann.

Weitere tolle Artikel aus der #heimat

Nagold
On Tour

Nagold

Nagold ist die Wundertüte unter den Städten im Nordschwarzwald. Auf wenig Raum wird viel geboten:...
Strapazen
Schwarzwald

Strapazen

„Was für eine Schinderei!“ Das sagte unser Autor, nachdem er sich 80 Kilometer durch den...
The Beach
Reportagen

The Beach

Aloha! Sommerurlaub in unsrer Heimat gefällig? Im Elsass kein Problem. Sogar surfen kann man hier....
Dieter und mein Weg zum Survival
Schwarzwald

Dieter und mein Weg zum Survival

Dieter Junker ist der Mann, der hinter der Idee der Schwarzwälder Survival Challenge steht –...
... Aktuelles Freude bei den Sackmanns