Berggasthof Schlüssel

Pfaffenberg, getestet von Saskia, Sina, Fabian und Marco

Heute geht es in eines unserer absoluten Lieblingsrestaurants, den Berggasthof Schlüssel in Pfaffenberg, das zu Zell im Wiesental gehört. Überregional bekannt wurde das Restaurant 2019 durch den Gewinn des Schwarzwald-Genuss-Awards Kuckuck. Zu Recht? Oh ja! Die Mischung macht’s. Hier trifft Tradition auf Moderne – und das ist ziemlich lecker!

Der 1970 gegründete Berggasthof Schlüssel auf dem Pfaffenberg ist stilvoll und urig eingerichtet, von der Terrasse hat man einen wunderbaren Blick über das ganze Tal. Durch das interessante Konzept des Chefkochs Jakob Brasch wird sowohl die gehobene als auch gutbürgerliche Küche perfekt umgesetzt. Bei den Vor- und Nachspeisen stehen meist besondere Gänge auf der Karte, so etwa ein Duo von der Elsässer Entenleber. Bei den Hauptspeisen entdecken wir viele Klassiker wie das Wiener Schnitzel oder den Zwiebelrostbraten. Gelernt hat Jakob Brasch sein Handwerk in einigen namhaften Stationen wie der Schwarzwaldstube in Baiersbronn bei Harald Wohlfahrt, dem Auberge du Lion d'Or in Genf und dem Atelier de Joel Robuchon in Paris, die alle mindestens einen Michelin-Stern besitzen. 

Seine beruflichen Stationen in Frankreich spiegeln sich auf der saisonal wechselnden Karte wider. Besonders die vielen leckeren Saucen zählen zu den absoluten Stärken der Küche. Der von Sunny Städter geleitete Service kann da übrigens locker mithalten. Wir werden freundlich empfangen und aufmerksam bedient. Auch findet der Service immer etwas Zeit für die Gäste. 

Eingeleitet wird der kulinarische Reigen mit einem Gruß aus der Küche, mit selbst gebackenem Sauerteig- und Tomatenbrot mit Basilikumcreme und Aioli. Zur Vorspeise gibt es dann von der Tageskarte ein Thunfisch-Lachstatar mit Avocado, Mango-Eis und einer Ingwer-Limetten-Vinaigrette sowie einen Tomaten-Brotsalat mit Pulpo und Chorizo. Der Salat ist eine Geschmacksexplosion, perfekt abgeschmeckt durch die leichte Schärfe und die Intensität der Chorizo, durch das geröstete Brot, die leichte Säure der Tomaten, das Chorizoschäumchen und als i-Tüpfelchen dann noch den wohl zartesten Pulpo, den ich je gegessen habe. Beim Tatar können Vinaigrette und Mango-Eis punkten, die beide perfekt zu den Fischen passen. 

Zum Hauptgang wählen wir einen Pulled-Pork-Burger mit würziger Whiskey-Sauce, Zwiebelrostbraten mit Burgunderjus, Spätzle und Gemüse sowie Veggieburger mit Couscous-Bratling. Sowohl geschmacklich als auch handwerklich sind die Hauptgänge perfekt umgesetzt. Besonders die Beilagen können wir empfehlen, wir bestellen immer noch zusätzlich die selbst gemachten Kartoffelbällchen, die einfach nur lecker sind.  

Noch Platz für was Süßes? Oh ja! Das Limoncello-Pannacotta mit Zitronensorbet und ein Limonenmousse mit Zitrusfrüchten und Mango-Sorbet wird unser perfekter Abschluss. Fazit: Empfehlenswert! 

Berggasthof Schlüssel

Schlüsselerlebnisse der feinen Art
Pfaffenberg 2, 79669 Zell im Wiesental-Pfaffenberg
Geöffnet: Do–Mo 11.30–1 Uhr
Telefon: 0 76 25/3 75
www.berggasthof-schluessel.de

#heimat Schwarzwald Ausgabe 35 (6/2022)

Lust auf entspannten Kurzurlaub im Schwarzwald? Genau dahin nehmen wir euch in der neuen #heimat mit. Unsere Autorin Sarina war saunieren, kneippen, baden und chillen – und hat dazu die besten Wellness-Oasen in der Region zusammengestellt. Außerdem besuchen wir eine Lebkuchenbäckerei in Todtmoos, einen E-Gitarrenbauer in Bühl, stellen euch eine ganz besondere Tanne vor, backen und brutzeln fürs Fest – und vieles mehr! Die neue #heimat ist ab heute überall im Handel erhältlich. Und auch in unserem Online-Magazin findet ihr viele der Reportagen, Porträts, Tipps und Rezepte - schaut doch mal rein!

Jetzt kaufen

Weitere tolle Artikel aus der #heimat

Aktuelles

Da geht viel Rhein!

Zum ersten Mal tun sich in Sachen Rhein Museen aus Frankreich, der Schweiz und Deutschland zusammen, um über den Rhein zu berichten
Reportagen

Die schönsten Bilder der Ortenau

Beim diesjährigen Fotowettbewerb des Ortenaukreises wurden Lieblingsplätze in der Region gesucht, 450 wurden eingereicht. Und hier sind die Gewinner!
Reportagen

Dolci mit Kirschwasser

Süße Sachen? Dann ist Marion Jentzsch nicht weit. Der Offenburger Backprofi holt uns Bella Italia in den Schwarzwald
Schwarzwald

Vom Teich direkt auf den Teller

Die Familie Bareiss weiß, was Forellen mögen – und wie man sie am besten zubereitet...
... Ausgehen Berggasthof Schlüssel