Die Jungwinzerin des Jahres kommt aus dem Schwarzwald

Josefine Schlumberger aus Sulzburg-Laufen war früher mal Deutsche Weinkönigin – und #heimat-Redakteurin! 

Badische und Deutsche Weinkönigin, #heimat-Redakteurin, Moderatorin von Badens Beste Weine und den Kuckuck Awards: Josefine Schlumberger ist mit ihren 29 Jahren schon in viele verschiedene Rollen geschlüpft. Jetzt kommt eine weitere hinzu: Gerade ist die Sulzburgerin von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zur Jungwinzerin des Jahres gekürt worden.

Bei der Vergabe des Nachwuchspreises wurde Josefine nach Peter Hinkel vom Weingut Dr. Hinkel aus Framersheim (Rheinhessen) zur Vizemeisterin ernannt. Den dritten Platz belegte Bastian Schwaab vom Weingut Markus Schwaab aus Kirrweiler (Pfalz). In insgesamt drei Runden des DLG-Wettbewerbs setzten die drei sich gegen zahlreiche Mitbewerber durch. In der ersten Runde wurde Fachwissen in den Bereichen Oenologie, Wein-Sensorik und internationale Weinwirtschaft geprüft, während in der zweiten Runde die Qualität der Weine im Rahmen der Bundesweinprämierung bewertet wurde. In der Finalrunde schließlich stellten sich die verbliebenen Teilnehmer den Fragen einer Fach-Jury aus Weinexperten.

„Ich möchte charakterstarke Weine produzieren, die Spaß machen und manchmal auch überraschen“, sagt Josefine. „Dafür setzen wir im Weinberg auf viel Qualitätsarbeit und ernten kompromisslos alle unsere Trauben von Hand. Denn im Keller ist meine Philosophie so wenig wie möglich korrigierend einzugreifen und den Weinen viel Zeit und Vertrauen zu schenken. Ich liebe Weine, die gradlinig, trocken und manchmal etwas ungewöhnlich sind, aber viel Trinkfluss haben. Deshalb versuche ich, genau solche Weine zu produzieren.“

Wer ist Josefine Schlumberger?

Josefine Schlumberger wurde 1994 in Müllheim im Markgräflerland geboren und 2015 zur 67. Deutschen Weinkönigin gewählt. Nach einem Weinbau- und Oenologie-Studium in Geisenheim sowie Praktika auf sehr unterschiedlichen Betrieben am Bodensee, in der Schweiz, Australien und Österreich ist Josefine vor drei Jahren voll in das Familienweingut in Sulzburg-Laufen eingestiegen. Ihr Fokus liegt auf den traditionellen Burgundersorten und dem regional typischen Gutedel. Nach eigener Auskunft ist ihr bei ihrer Arbeit auf dem Weingut besonders wichtig, Prozesse zu hinterfragen und den Betrieb Schritt für Schritt noch nachhaltiger auszurichten. Dazu moderiert sie regelmäßig Veranstaltungen wie Badens Beste Weine oder die Kuckuck Awards und hat auch eine Weile bei uns in der #heimat-Redaktion gearbeitet. Glückwunsch, Josefine!

Weitere tolle Artikel aus der #heimat

Wandern mit Qualität!

Die schönsten Premium-Wanderwege im Schwarzwald

Wandern mit dem gewissen Extra: Hier sind die 7 schönsten Premium-Wanderwege in unserer Region!
Schuckshof in Offenburg-Fessenbach

So gut wie früher

Der Schuckshof trotzte den Jahrzehnten und musste dann doch schließen. Dass es ihn wieder gibt, ist wunderbar!
Eine runde Sache!

Die schönsten Rundwanderwege im Schwarzwald

Von gemütlichen Familienwegen bis hin zu anspruchsvollen Mehrtagestouren: Hier kommen die schönsten Rundwanderwege im Schwarzwald
Zum Kaiserstuhl, Vogtsburg-Niederrotweil

Wirtschaft mit Herz

Das Kaiserstühler Restaurant Zum Kaiserstuhl feiert die regionale Küche mit Kräutern und der Kernkompetenz Brägele
... Aktuelles Die Jungwinzerin des Jahres kommt aus dem Schwarzwald