0781 / 919705-0

Jakobsmuscheln mit Blumenkohl, Erdnusscreme und Kaviar

24.4 2018

Jakobsmuscheln mit Blumenkohl, Erdnusscreme und Kaviar

Für 4 Personen

Jakobsmuscheln

  • 12 Jakobsmuscheln, frisch
  • 2 El Olivenöl
  • Salz

Blumenkohl-Püree

  • 400 g Blumenkohl, geputzt
  • 100 g Butter
  • 50 g Butter, braun
  • 50 g Kaviar
  • Zucker
  • Salz

Blumenkohl-Couscous

  • 100 g Blumekohl
  • 10 g Salz
  • 30 ml Nussöl (Walnuss)

Erdnusscreme

  • 40 g Erdnusspaste
  • 10 g flüssige Sahne

Zubereitung

Blumenkohl-Püree

Blumenkohl putzen und mit Salz, Butter und etwas Zucker im Beutel vakuumieren. Im Dampfgarer bei 100 Grad eine Stunde garen. Gekochten Blumenkohl von der Flüssigkeit trennen und die Flüssigkeit einkochen. Blumenkohl, eingekochten Fond und die braune Butter in einen Mixer geben und zu einem cremigen Püree verarbeiten.

Erdnusscreme

Erdnusspaste mit Sahne verrühren, in einen Spritzsack füllen und bereitstellen.

Blumenkohl-CousCous

Blumenkohlröschen roh mit Salz und etwas Nussöl im Mixer kurz hacken. Die Röschen sollen eine an Couscous erinnernde Konsistenz aufweisen, daher nicht zu lange im Mixer lassen! Mit Salz abschmecken.

Jakobsmuscheln

Jakobsmuscheln salzen und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten in Olivenöl anbraten.

Anrichten

Drei Punkte Blumenkohl-Püree auf den Teller spritzen und mit einem Kaffeelöffel drei Striche ziehen.

Blumenkohl-Couscous in einem Ring anrichten und kleine Tupfer der Erdnusscreme daneben spritzen. Kaviar und frisch gebratene Jakobsmuscheln dazusetzen und sofort servieren.

Du bist angesteckt vom #heimat-Fieber und willst keine Ausgabe verpassen?

#heimat im Abo

Zurück


Weitere Beiträge

Altwiener Pulled-Pork

Altwiener Pulled-Pork

Zutaten Für 10–12 Personen Zubereiten: 30 Minuten Marinieren: 12 Stunden Grillen: ca.

Weiterlesen

Lisas Osterlollis

Lisas Osterlollis

Biskuit 4 Eier, Größe M 200 g Zucker 150 g Weizenmehl, Type 405 50 g Speisestärke 1/2 Zitrone, Abrieb und Saft Füllung 1 Pk Vanillepudding 80 g Zucker 500 ml Milch 250 g Butter, weich 1–2 EL Orangensaft, alternativ: Kirschwasser Schoko-Überzug 100 g...

Weiterlesen