Mein Konto 0 0781 / 919705-0
0

Die aktuelle #heimat

Liebe Freunde des guten Geschmacks,

habt Ihr zuletzt mal bewusst in die Natur rausgeguckt? Wie schön grün alles rundherum leuchtet? Wie vielstimmig die Vöglein zwitschern? Wie herrlich im Wald die warme Frühlingssonne durch die Tannen hindurchlinst? Nein? Dann wird’s Zeit. Schließlich kann uns ein Virus vielleicht temporär im Alltag einschränken, aber unserer Natur ist das ziemlich schnurz. Sie strahlt wie eh und je, ist wunderbar einsam und in diesen aufgeregten Zeiten so herrlich unaufgeregt. Also: Nichts wie raus!

In dieser besonderen Ausgabe von #heimat entdecken wir unseren Schwarzwald neu. Wir haben unsere besten Fotografen gebeten, uns Bilder von den Orten zu schicken, an denen sie selbst am liebsten die Natur genießen – und natürlich verraten wir dabei, wo jeder von uns fernab überlaufener Hotspots es ihnen gleichmachen kann. Oder wie wär’s mit ein bisschen Survival-Training im Wald? Oder einer Radtour auf dem neuen Badischen Weinweg? Oder darf’s ein bisschen Trainspotting sein, wenn die alten Schwarzwaldlokomotiven wie früher die Hänge hinaufdampfen?

So viel frische Luft macht Hunger. Ein Glück, dass uns Sören Anders ein paar seiner sehr raffinierten Spargelrezepte verrät. Mit Grillmeister Gerhard Volk eröffnen wir zudem die Grillsaison samt Klassikern mit Pfiff. Und für den Absacker danach führen wir den Beweis, dass Gin auch ohne Tonic geht. Mit so viel leckerer Energie im Bauch können wir am Ende sicherlich auch viel positiver in die Zukunft blicken.

Eines wollen wir an dieser Stelle aber noch sagen: nämlich Danke! Dass wir dieses Magazin in diesen Zeiten produzieren und drucken konnten, liegt vor allem daran, dass Ihr uns als Leser – genauso wie unsere Anzeigenkunden und Partner – die Treue haltet. Wir hatten zuletzt zudem viele Leserzuschriften, die uns sehr viel Mut gemacht haben. Darüber haben wir uns sehr gefreut! Ihr seid klasse!!

Und jetzt aber: Viel Spaß beim Lesen, Stöbern, Nachkochen, Wandern, Radeln und Entdecken …