Auf ein cooles neues Jahr!

Text: Ulf Tietge

Södele! Dann legen wir mal los mit diesem wundervollen Jahr 2022, oder? Ich mein: Kann ja fast nur besser werden als dieses Corona-Reloaded-Klimakatastrophen- Inflations-Jahr, in dem nicht mehr nur das Klopapier knapp wurde, sondern nacheinander auch das Holz für neue Hütten, Papier für unsere Bücher und am Ende sogar die Rosinen fürs Müsli. Ihr merkt schon: Für einen goldgeränderten Jahresrückblick mit dick Lametta reicht’s nicht. Also abhaken, vergessen und nach vorn blicken! Dass wir neulich in Hamburg waren, haben die vielen Menschen mitbekommen, die uns auf Instagram oder Facebook folgen. Unser #heimat- Backbuch war nominiert für den Deutschen Kochbuchpreis und landete am Ende auf einem sehr respektablen vierten Platz. Für uns ein Erfolg und ein Ansporn, in diesem Jahr noch mal nachzulegen! Die coolste Geschichte in diesem Heft findet Ihr ab Seite 8. Für einen netten Badetag an der frischen Luft haben wir unseren rappenden Redaktions- Rowdy Thomas Glanzmann zum Eisbaden an den Windgfällweiher geschickt – bei minus 18 Grad! Sein Rezept zu diesem Trip in die Eiseskälte: gezuckertes Nutellabrot. Noch so ein Grund, warum ich dem jungen Kollegen gern den Vortritt gelassen habe …Was ich Euch #heimat-Freunden noch ans Herz legen möchte, ist unsere neue Website. Die ist nicht mehr nur ein besseres Schaufenster fürs Magazin, sondern hat jetzt viel zu bieten. Das Rezept-Archiv zum Beispiel, in dem man künftig alle Ideen aus sechs Jahren Heimat findet. Dazu das neue Online-Magazin, mit dem das Lese unserer Reportagen auf dem Tablet mehr Spaß denn je macht. Für außerbadische und online-affine Freunde des guten Geschmacks gibt es Heimat jetzt auch als Digital-Abo. Wie komme ich jetzt vom Web zum Wald? Egal, ich muss Euch einfach noch erzählen, dass wir (endlich!) mit unserem Projekt #heimatwald begonnen haben. In Kooperation mit dem Landratsamt des Ortenaukreises forsten wir fürs Klima wichtige Waldflächen wieder auf. Drei bis vier Tonnen COwird jeder Setzling in den nächsten Jahrzehnten aus der Atmosphäre filtern. Die ersten 100 Bäume haben wir im Dezember gesetzt – aber das ist erst der Anfang unseres wichtigsten Vorsatzes für 2022 …

 

 

Bild 1
Endlich online: Die neue Heimat-Website

Heimat als Online-Magazin mit unseren besten Reportagen, Interviews und dem großen Rezept-Finder: Mit diesem Weihnachtsgeschenk für unsere Leser haben wir 2021 hinter uns gelassen. Wir freuen uns schon auf Euer Feedback, am liebsten per Mail an heimat@tietge.com

#heimat Schwarzwald Ausgabe 30 (1/2022)

#heimat Schwarzwald Ausgabe 30 (1/2022)

In unseren neuen Ausgabe #heimat springen wir für Euch als Eis-Badener ins eiskalte Wasser, stapfen langsam auf Schneeschuhen durch die Natur und starten mit Rüben statt Rindern vegetarisch ins Jahr. Dazu lernt Ihr unseren Masked Schnitzer Simon Stiegeler und Freiburgs Breakdance-Queen Naomi Karfich kennen. #heimat-Herz, was willst Du mehr?

Jetzt bestellen!

Jetzt kaufen

Weitere tolle Artikel aus der #heimat

Mulhouse
On Tour

Mulhouse

Was guckst du? Mühlhausen im Elsass gibt Auge und Bauch genügend Stoff. Für ein Wochenende...
The Masked Schnitzer
heimat+ Heimatstyle

The Masked Schnitzer

Magische Hände, geheimnisvolle Masken. Simon Stiegeler ist einer der besten Maskenschnitzer im Schwarzwald. Wir trauten...
Schritt für Schritt
heimat+ Schwarzwald

Schritt für Schritt

Wie lernen Kinder gehen? Indem sie gehen. So ähnlich funktioniert das auch mit Schneeschuhen unter...
Projekt Heimatwald
Schwarzwald

Projekt Heimatwald

Zu Weinachten gibt's einen Baum? Reicht nicht. Wir wollen viele – und das nachhaltig. Daher...